Wenn der Prophet

Wenn der Prophet

Wenn der Prophet nicht zum Berg kommt, kommt der Berg halt zum Prophet….. oder so ähnlich….

Seit 3 Wochen kämpfe ich mit einem lustigen Schub, Urlaub musste abgebrochen werden und zum Pferd/Hippotherapie komm ich auch nicht. Völlig ausgeknockt und natürlich frustriert.

Und was passiert???
Kerstin kommt mit ihrem Pferd Remmi zu mir, um mich zu besuchen.

Das ist einfach nur lieb von den beiden.
Und wie das so ist,: man selbst versucht sich so wenig wie möglich anmerken zu lassen. Aber ich hab nicht mit der kleinen Verräterin Remmi gerechnet. Sie hat es total gemerkt und sich immer zu mir gedrängt.

Also hab ich kurz entschlossen Kerstin und Remmi zum Stall zurück begleitet. Ist nur 5 Minuten von uns entfernt.
Aber auch unterwegs wollte Remmi immer dicht bei mir sein.
Und zack hatte ich die Leine in der Hand und Remmi ist mit mir gelaufen. Remmi kennt den Rolli erst durch mich und sie hat es so toll gemacht. Ich bin schwer verliebt in sie.

Und somit hatte ich in der aktuell sehr trüben Zeit doch etwas extrem Schönes.

Vielen lieben Dank dafür an Kerstin und Remmi.

Wie bauen euch eure Familien, Freunde und Bekannte auf? Wofür seid ihr dankbar??
Schreibt mir doch eine Mail, dann poste ich eure Sachen hier.
Lasst uns allen zeigen, dass wir diese Dinge sehr zu schätzen wissen. 🙂
Ich freu mich auf euch!!

Leave a Reply

Your email address will not be published.